Startseite
Kanzlei
Kontakt
So finden Sie mich
Aktuelle Meldungen
Wörterbuch des Rechts
Gesetzessammlung
Gerichtsverzeichnis
Institutionen
Wissenswert
Humor
Formulare
Impressum

Das Wörterbuch des Rechts enthält tausende von Fachbegriffe und Abkürzungen. Durch seine Verknüpfungen ist es der intelligente Start zur richtigen Information. (mehr)

 

Die Gesetzessammlung enthält alle wichtigen Gesetze in ihrer aktuellen Version: BGB, Grundgesetz, Sozialrecht, Zivilprozessordung, Handelsgesetzbuch ...

Das Gerichtsverzeichnis informiert über den Aufbau und die Funktionen des Gerichtswesens und enthält zu den einzelnen Gerichten die Anschriften, Kontakt- und Internetdaten.

 

Das Verzeichnis der Institutionen gliedert sich in die Bereiche Finanzwesen und Staatsanwaltschaften. Neben dem Aufbau und der Struktur der beiden Bereiche finden Sie die Anschriften, Kontakt- und Internetdaten.

Das Lateinische Rechtswörterbuch schließt den Kreis zum Ursprung des deutschen Rechts und erläutert lateinische Fachbegriffe. Neben einer genauen Übersetzung werden Hintergrundinformationen zur Entstehung und heutigen Bedeutung Römischer Rechtsinstitute gegeben. (mehr)

Nächste Seite: DDR - Witze

LG München: Watsch´n für das Finanzamt
Zitate zum Recht
Amis Lieblinge
Richter und Gerichte
Böser Anwalt?
Anwalt und Kirche
Fixer Denker


(c) 2008 Alle Rechte vorbehalten.
Bitte beachten Sie unseren rechtlichen Hinweis
Rechtsanw䬴in Kerstin Weigelt
Brinkstraߥ 27a, 17489 Greifswald
Tel. 03834-513018, Fax 03834-514339, www.kerstinweigelt.de
Nachrichten
Bundestag beschließt Gesetz gegen strafbare Inhalte im Internet
Deutscher Bundestag beschließt "Ehe für alle"
BGH zur Panoramafreiheit i.S.d. § 59 Abs. 1 Satz 1 UrhG
BGH legt EuGH Frage vor, in welcher Währung Flugpreise im Internet anzugeben sind
Zu-Eigen-Machen von Äußerungen durch den Betreiber eines Bewertungsportals
Keine Haftung des Anschlussinhabers bei nicht autorisierter Nutzung des Telefonanschlusses für ein "Pay by Call-Verfahren"
BGH: Leitlinien zum Umgang mit Wohnraumkündigungen wegen sog. Berufs- oder Geschäftsbedarfs (§ 573 Abs. 1 Satz 1 BGB)
BGH: Sorgfältige Prüfung von Parteivorbringen und Beweisergebnissen in Fällen (möglicherweise) vorgetäuschten Vermieterbedarfs an (§ 573 Abs. 1 BGB)
Filesharing über einen Familienanschluss
BGH entscheidet zu Patientenverfügung
Neue Stichworte
  • Zwischenzeugnis
  • Verbraucherschutz
  • Ostern
  • Parteikosten
  • Cyberbulling